FWF Der Wissenschaftsfonds


Zurück zur Übersichtsseite


FWF Der Wissenschaftsfonds

Über uns


Der Wissenschaftsfonds FWF ist Österreichs zentrale Einrichtung zur Förderung der Grundlagenforschung.

Die Ziele des FWF

• Stärkung der wissenschaftlichen Leistungsfähigkeit Österreichs im internationalen Vergleich sowie seiner Attraktivität als Wissenschaftsstandort, vor allem durch Förderung von Spitzenforschung einzelner Personen bzw. Teams, aber auch durch Beiträge zur Verbesserung der Konkurrenzfähigkeit der Forschungsstätten und des Wissenschaftssystems in Österreich

• Qualitative und quantitative Ausweitung des Forschungspotenzials nach dem Prinzip „Ausbildung durch Forschung“

• Verstärkte Kommunikation und Ausbau der Wechselwirkungen zwischen Wissenschaft

und allen anderen Bereichen des kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens, wobei insbesondere die Akzeptanz von Wissenschaft durch systematische Öffentlichkeitsarbeit gefestigt werden soll

Die Grundsätze des FWF

• Exzellenz und Wettbewerb auf Grund internationaler Gutachten
• Unabhängigkeit und Ausschluss jeglicher Interventionen
• Internationalität
• Gleichbehandlung aller Wissenschaften
• Transparenz und Fairness im Förderungsverfahren
• Berücksichtigung Ethischer Standards



Wieso an uns spenden?


Mit Ihrer testamentarischen Verfügung für die Wissenschaft wirken Sie weit in die Zukunft hinein. Sie können in Ihrem Testament Wissenschaftsgebiete auswählen; der FWF wird mit seinem internationalen Begutachtungssystem die allerbesten Projekte auswählen, denen dann Ihre Spende zu Gute kommt.



FWF Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090, Wien
www.fwf.ac.at

Dr. Gerhard Kratky


Konsulent FWF
gerhard.kratky@fwf.ac.at
+43 (0)664 9159564

Ich sehe meine Aufgabe in der Vermittlung zwischen potenziellen Mäzenen und den außergewöhnlich begabten Forscherinnen und Forschern dieses Landes. Gerne informiere ich Sie über die Situation der Grundlagenforschung in Österreich, über die Ziele und Arbeitsweise des FWF sowie über die Möglichkeiten des Mäzenatentums für die Forschung.