Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich


Zurück zur Übersichtsseite


Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich

Über uns


Missio: füreinander beten – voneinander lernen – miteinander teilen! Wir dienen den Menschen in den ärmsten Diözesen der Welt und unterstützen sie im Aufbau der Kirche vor Ort.

Ordensschwestern, Priester und Gläubige helfen den Bedürftigen an Leib und Seele, sind beständig für sie da und tragen zu einer tiefgreifenden Entwicklung ihrer Gesellschaft bei.

Ob hungernde, kranke oder unterdrückte Menschen, ob Vertriebene oder Kindersoldaten: Den Mitmenschen zu dienen und ihnen nichts Geringeres als Gott, als Jesus Christus selbst, zu geben, ist unser Auftrag.

Die Ärmsten der Armen brauchen unsere Hilfe und Zuwendung. Gerade in den Armutsregionen der Welt ist für viele Menschen die Kirche die erste Anlaufstelle in all ihren Nöten. Deswegen fördern die Päpstlichen Missionswerke die Ausbildung von Priestern, Ordensschwestern und gläubigen Laien, vermitteln Messintentionen und unterstützen die Kirche in der gesamten Mission in ihrem pastoralen und karitativen Einsatz.

In Krisenregionen helfen wir Flüchtlingen und Katastrophenopfern, besonders Kindern und Frauen in ihren existenziellen Nöten.

Wieso an uns spenden?


Durch das weltkirchliche Netzwerk der Päpstlichen Missionswerke kommt Ihre Hilfe den Menschen in allen 1.100 ärmsten Diözesen der Welt zugute - keine wird übersehen, sei sie noch so klein und abgelegen. Weil die Ortskirche auch unter widrigsten Umständen bei den Menschen bleibt, wird rasch, effizient und nachhaltig geholfen.

Missio – Päpstliche Missionswerke in Österreich
Seilerstätte 12/1
A-1010, Wien
www.missio.at

MMag. Sabine Prenn, M.A.


Marketing und Kommunikation
prenn@missio.at
+43 (0) 1 513 77 22 DW 55

Gerne sind wir für Sie da und haben ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und Anliegen. Wir freuen uns auf ein persönliches und vertrauliches Gespräch mit Ihnen!