Österreichischer Bergrettungsdienst


Zurück zur Übersichtsseite


Österreichischer Bergrettungsdienst

Über uns


Der Österreichische Bergrettungsdienst ist aus dem Bemühen entstanden, im unwegsamen, insbesondere alpinen Gelände Hilfe zu leisten. Er ist bestrebt, durch seine nationalen und internationalen Tätigkeiten, menschliches Leiden jederzeit zu verhüten sowie Leben und Gesundheit zu schützen. Zweck des Österreichischen Bergrettungsdienstes ist es, insbesondere im unwegsamen, alpinen Gelände Verunglückten, Vermissten oder sonst in Not Geratenen zu helfen, sie zu versorgen, zu bergen und zu retten. Er ist unabhängig, leistet freiwillige Hilfe und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet. Über 12.000 Bergretterinnen und Bergretter stehen im Ehrenamt rund um die Uhr für Einsätze im alpinen und unwegsamen Gelände bereit.



Wieso an uns spenden?


Mit Ihrer Unterstützung an den Bundesverband, ermöglichen Sie dem Bergrettungsdienst österreichweit heute und in Zukunft seine Arbeit fortsetzen zu können. Rund 8.000 Einsätze gilt es für die Mitglieder jährlich zu bewältigen. Eine fundierte Ausbildung, Ausrüstung und entsprechende Infrastruktur wird, um jeden Einzelnen helfen zu können, dafür benötigt.



Österreichischer Bergrettungsdienst
Schelleingasse 26/2/2
A-1040, Wien
www.bergrettung.at

Ing. Martin Gurdet, MSc


Bundesgeschäftsführer
martin.gurdet@bergrettung.at
+43 (0) 664 810 13 65

Wollen Sie mehr über den Österreichischen Bergrettungsdienst erfahren? Gerne stehe ich Ihnen für ein vertrauliches und persönliches Gespräch zur Verfügung.