SOS-Kinderdorf


Zurück zur Übersichtsseite


SOS-Kinderdorf

Über uns


SOS-Kinderdorf ist ein privates, religiös und politisch unabhängiges, weltweit tätiges Sozialwerk, das 1949 in Innsbruck gegründet wurde. Hermann Gmeiners Vision war es, Kindern, die ohne Eltern aufwachsen müssen, ein neues, bleibendes Zuhause, die Wärme und Geborgenheit einer Familie sowie eine gute Ausbildung zu geben - als Basis für eine geglückte Kindheit und hoffnungsvolle Zukunft.

„Jedem Kind ein liebevolles Zuhause“ bedeutet heute beispielsweise den Sprung in die großen Städte gewagt zu haben – so seit 2006 auch in Wien - und zahlreiche neue Angebote im Bereich der Prävention: Diese Familien stärkenden Programme geben Kindern und ihren Familien in Krisen durch stationäre und ambulante Angebote Halt und Stabilität, um das Auseinanderbrechen der Familie zu verhindern.

2015 hat SOS-Kinderdorf in Österreich mehr als 7.100 Kinder betreut. International sind die SOS-Kinderdörfer humanitäre Botschafter für die Rechte der Kinder in der Welt. SOS-Kinderdorf ist in 133 Ländern aktiv, mit 518 SOS-Kinderdörfern und knapp 1.600 weiteren Programmen (Kindergärten, Jugendeinrichtungen, Schulen, Ausbildungs-/Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprogramme).



Wieso an uns spenden?


Vielen Menschen, die selbst keine eigenen Kinder hatten, ist es ein besonderes Anliegen einer nächsten Generation etwas weiterzugeben oder neben ihrer eigenen Familie auch Kindern in Not zu helfen.

Im SOS-Kinderdorf bekommen Kinder, die es in ihrem bisherigen Leben schwer hatten, ein liebevolles Zuhause und so die Chance auf eine glückliche Kindheit und eine hoffnungsfrohe Zukunft.



SOS-Kinderdorf
Stafflerstraße 10a
A-6020, Innsbruck
www.sos-kinderdorf.at

Mag. Elke Siedler


Leitung Private Förderer und Partner
elke.siedler@sos-kinderdorf.at
+43 (0)1 368 31 35 90, +43 (0)676 88 144 485

Wir von SOS-Kinderdorf sind gerne für Sie da um in einem persönlichen, vertraulichen und unverbindlichen Gespräch Ihre Pläne für Ihre letztwillige Verfügung zu besprechen