Diakonie Flüchtlingsdienst


Zurück zur Übersichtsseite


Diakonie Flüchtlingsdienst

Über uns


Seit mehr als zwanzig Jahren ist der Diakonie Flüchtlingsdienst für Schutzsuchende und Flüchtlinge im Einsatz. Eine lange Zeit. Dabei war der Start eher als kurzfristige Hilfsaktion angelegt, denn Ende der 80er Jahre standen viele obdachlose Flüchtlinge in Traiskirchen auf der Straße. Eine couragierte Pfarrerin sprang ein, als sich für das Elend der obdachlosen Schutzsuchenden niemand zuständig fühlte.

Rasch wurde den HelferInnen der ersten Stunde klar, dass es mit der notdürftigen Versorgung Obdachloser nicht getan war. Benötigt wurde eine qualifizierte Rechtsberatung, Betreuung von Schubhäftlingen und die Unterstützung für diejenigen, die es geschafft hatten Asyl zu erhalten. Sie brauchten Deutschkurse, Wohnungen und Arbeit!

Der Diakonie Flüchtlingsdienst ist heute eine Organisation, deren MitarbeiterInnen vor allem wegen ihres großen Engagements und ihrer Kompetenz allseits geschätzt werden. Neue Einrichtungen entstehen immer dort, wo die Not es erfordert: etwa für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge oder schwer traumatisierte Überlebende von Krieg und Folter. Täglich kämpfen wir für eine Bewusstseinsänderung. Wir wollen erreichen, dass man Asylsuchende und Flüchtlinge nicht länger als Kriminelle diffamiert, dass dem täglichen Rassismus, der Demütigung und dem Missbrauch durch die Politik abgeschworen wird.

Flüchtlinge mussten auf ihrer Flucht meist alles zurücklassen. Wir wollen, dass ihnen nicht auch noch die Würde genommen wird. Damit sie nicht als Bedrohung, sondern als Bereicherung empfunden werden, müssen wir ihnen die Würde und den Respekt geben, den sie verdienen!



Wieso an uns spenden?


Wir helfen Flüchtlingen während des Asylverfahrens und durch Integrationsmaßnahmen auf dem Weg in eine bessere Zukunft. Gehen wir diesen Weg gemeinsam!

Mit einem Vermächtnis setzen Sie ein Zeichen praktischer Nächstenliebe. Zum Beispiel, indem Sie Unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlingen einen Hauptschulabschluss ermöglichen und ihnen damit eine Zukunft schaffen.


Diakonie Flüchtlingsdienst
Steinergasse 3/12
A-1170, Wien
www.diakonie.at/fluechtlingsdienst

Mag. Waltraud Portner-Frisch


Leitung Fundraising
waltraud.portner-frisch@diakonie.at
+43 (0)1 402 67 54-1107

Sie interessieren sich für Flüchtlingsarbeit und wollen nachhaltig helfen?

 

Ich stehe Ihnen gerne für Informationen und unverbindliche Anfragen in einem vertraulichen Gespräch zur Verfügung.