Zoo Salzburg gemeinnützige GmbH, Zentrum für Tier-, Natur- und Artenschutz Salzburg


Zurück zur Übersichtsseite


Zoo Salzburg gemeinnützige GmbH, Zentrum für Tier-, Natur- und Artenschutz Salzburg

Über uns


Der Zoo Salzburg ist das Zuhause von rund 1.200 Tieren, 140 Arten, aus aller Welt. Der Zoo ist ein Ort sowohl der Begegnung von Mensch und Tier als auch des aktiven Tier-, Natur- und Artenschutzes. Fast hautnah erleben hier Besucher Tiere Eurasiens, Südamerikas sowie Afrikas, und erhalten einmalige Einblicke in die Vielfalt des Lebens verschiedener Arten.

Unermüdlich ist das Engagement des Salzburger Zoo-Teams für den Schutz von Steinbock, Goldkopflöwenaffe, Breitmaulnashorn und Co., damit auch in Zukunft eine Vielzahl von Arten in der Natur erhalten bleibt.

Seit Jahrzehnten engagiert sich das Zoo-Team für den aktiven Tierschutz. Jährlich werden viele – vor allem kranke oder verwaiste – heimische Wildtiere wie Uhus, Rehe oder Feldhasen aufgenommen und gesund gepflegt. Aber auch viele Tiere wie Schlangen oder Schildkröten, die entweder ausgesetzt, abgegeben oder von der Behörde beschlagnahmt wurden, werden übernommen und bleiben zeit ihres Lebens im Salzburger Zoo.

Den respektvollen Umgang mit Tieren und der Natur bringt die Salzburger Zooschule vor allem den jungen Tierfreunden nahe. Die Bedürfnisse der Tiere zu kennen und zu akzeptieren, ist zum Wohlergehen aller unserer Tiere von immenser Bedeutung!


Wieso an uns spenden?


Tiere brauchen unseren Schutz! Gerade Konstante wie der Salzburger Zoo sind in unserer schnelllebigen Zeit für den Schutz der (Wild)Tiere von großer Bedeutung! Seit Jahrzehnten engagiert sich der Zoo Salzburg für den aktiven Tier- und Artenschutz.

Zoo Salzburg gemeinnützige GmbH, Zentrum für Tier-, Natur- und Artenschutz Salzburg
Hellbrunner Straße 60
A-5081, Anif
www.salzburg-zoo.at

Judith Karner


Marketing, Fundraising und Patenschaften
jkarner@salzburg-zoo.at
+43 (0) 662 820176-16

„Gerne beantworte ich Ihnen alle Ihre Fragen für eine Unterstützung des Zoo Salzburg! Ihre Anfrage wird diskret und vertraulich von mir behandelt.“