Canisiuswerk-Zentrum für geistliche Berufe


Zurück zur Übersichtsseite


Canisiuswerk-Zentrum für geistliche Berufe

Über uns


Das Canisiuswerk ist das österreichische Zentrum für Berufungspastoral und eine Einrichtung der katholischen Bischofskonferenz. Gemeinsam mit den Diözesen, Ordensgemeinschaften und anderen kirchlichen Einrichtungen unterstützt es Menschen auf der Suche nach Sinn und Berufung und vergibt Förderungen für unterstützungswürdige Personen auf dem Weg zu einem geistlichen Beruf. Wir informieren durch verschiedene Aktivitäten (Berufungsinformationsmessen etc.) und unsere Zeitschrift „miteinander“ über kirchliche Berufe und Ausbildungswege, darunter Priester, Ordensmann/Ordensfrau, Religionslehrer, Diakon und PastoralassistentIn. Wir bieten Erstgespräche und Vermittlung kompetenter Ansprechpartner zur Klärung des persönlichen Berufungsweges und bilden MultiplikatorInnen in der Berufungspastoral aus. Mit der virtuellen Plattform „Gast im Kloster“ vernetzen wir Ordensgemeinschaften und Bildungshäuser, in denen man mit der Gemeinschaft mitleben, seine Spiritualität vertiefen, die Gesundheit stärken oder in Ruhe und Stille ausspannen kann.



Wieso an uns spenden?


Damit Menschen ihre individuelle Berufung finden und ihre Talente leben können, braucht es einfühlsame Begleitung, Zuspruch und Ermutigung durch das Umfeld und Vorbilder. Dazu leistet das Canisiuswerk durch Öffentlichkeitsarbeit und finanzielle Zuwendung seinen Beitrag und ermuntert dazu, seine Spiritualität zu leben und zu vertiefen – als ein Beitrag zu einem gelingenden Leben.



Canisiuswerk-Zentrum für geistliche Berufe
Stephansplatz 6/1
A-1010, Wien
www.canisius.at

Mag. Elisabeth Grabner


Büroleiterin
elisabeth.grabner@canisius.at
(01) 512 51 07

Sie haben Fragen und interessieren sich näher für unser Aufgabengebiet? Gerne stehe ich Ihnen für ein persönliches Gespräch oder Telefonat zur Verfügung. Sie können uns auch im Büro besuchen.